Blog

Das ProctyClean® Intimpflege-Set entfernt schnell und einfach Stuhlreste aus dem Analkanal. Die Stuhlreste sind die Ursache für viele Beschwerden im Analbereich, wie Hämorrhoiden, Afterjucken, Analfissuren, Stuhlschmieren, Stuhlverlust und vieles mehr. Diese Beschwerden, ihre Symptome und die Ursachen finden Sie hier detailliert beschrieben.

Hämorrhoiden

Keine Frage, Hämorrhoiden sind unangenehm. Man spricht auch nicht gerne über sie, gilt doch unser Hinterteil nach wie vor als Tabuzone. Falsche Scham ist hier aber nicht angebracht – je früher behandelt wird, desto schneller kriegt man das Problem in den Griff. Was tun bei Hämorrhoiden? Wie entstehen Hämorrhoiden und kann man eigentlich vorbeugen?

Analfissur (Afterriss)

Autsch! Wenns beim Stuhlgang brennt und sticht, kann eine Analfissur dafür verantwortlich sein. Dies ist ein länglicher, äußerst schmerzhafter Einriss in der Analschleimhaut, der meist durch zu starkes Pressen und/oder harten Stuhlgang passiert. Wodurch und wie genau nun eine Analfissur verursacht wird und wie man wieder fit im Schritt wird und es dann bleibt, erfahren Sie hier.

Jucken am After

Mal ganz ehrlich: Wir alle hatten ihn schon einmal – einen Juckreiz am After. Laut Studien ist dies der am häufigsten auftretende lokalisierte Juckreiz – und die Dunkelziffer ist hoch. Jucken am After (Pruritus ani) ist nämlich kein Thema, worüber man allzu gerne öffenltich spricht. Was häufige Ursachen sind, wie man diese leicht umgehen kann und mehr erklären wir in diesem Artikel.